Grünes Labor
Erlebnisort in der Stadtbücherei
Hameln
&
Grünes Netzwerk für Natur, Umwelt und
Nachhaltigkeit im Weserbergland
<
1 / 12
>

MINT ist überall

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte, die in Kitas, Kindergärten und Grundschulen arbeiten und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Bereich der MINT-Förderung vertiefen möchten

Ort: Grünes Labor
Datum: Mo, 04.03.2024
Uhrzeit:  09:00 - 15:00 Uhr


Veranstalter:
VHS Hameln-Pyrmont


E-Mail schreiben | Webseite aufrufen

weitere Informationen...




Beschreibung:

Was ist MINT? Warum ist es wichtig, Kinder für MINT-Themen zu begeistern? Welche Alltagssituationen bieten gute Möglichkeiten für die Auseinandersetzung mit MINT-Themen? Wie kann ich MINT-Lerngelegenheiten aufgreifen und vertiefen? Wie kann ich die Kinder u.a. zum Vermuten, Begründen, Versuchen oder Bewerten anregen?

Diese Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die in Kitas, Kindergärten und Grundschulen arbeiten und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Bereich der MINT-Förderung vertiefen möchten. Sie schärft den Blick dafür, wie viele Lerngelegenheiten für die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik in ganz alltäglichen Situationen stecken. So können pädagogische Fachkräfte nicht nur in geplanten Projekten gute MINT-Bildung anregen. Auch beim Buddeln, Händewaschen, Anziehen, Tischdecken, Balancieren oder Musizieren erkennen sie vielfältige MINT-Lerngelegenheiten, die Kinder interessieren und die sie als Lernbegleitung aufgreifen können. Das entdeckende und forschende Lernen wird für die Kinder lebensnäher und bedeutungsvoller.

Pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kitas, Horten und Grundschulen erhalten in der Fortbildung kostenfrei pädagogische Materialien mit Ideen und Hintergrundinformationen für die Praxis.

Die Kursleitung ist Trainerin der Stiftung Kinder forschen.

Eine Anmeldung zur Fortbildung wird erbeten. Entweder über den obigen Button "Jetzt anmelden" oder über die Internetseite der VHS